Donnerstag, 17. April 2014

Fertig mit der Küche und den Nerven

Der Gatte hat groß getönt, dass er das alles an einem Tag schafft. Mir war klar, dass das so nicht klappen wird. Ist ja nicht die erste Aktion, die ich mit ihm durchziehe. Um es auf den Punkt zu bringen: Die Tapete war zickig!

Wir waren gestern, mehr oder weniger, fertig. Eine neue Lampe brauchen wir noch. Aber wie das so bei Lampen ist, man muss sie sehen und sie muss kauf mich rufen. Wir haben ja eine Lampe, so gesehen eilt das nicht.

Diejenigen, die mir auf Instagram folgen haben die Tapete schon gesehen, den anderen will ich ein paar Vorher/Nachher-Bilder zeigen. Die Tapete war nicht meine erste Wahl und auf der Rolle hat sie mir gar nicht gefallen. Ich finde sie zwar immer noch gewöhnungsbedürftig, aber sie macht sich doch ganz gut auf der Wand.

vorher/nachher
Der "Eingang" zur Küche. Rechts die Pinnwand, links die Tafel auf der fehlende Lebensmittel notiert wurden. Die Wände waren hellgelb tapeziert.

vorher/nachher
So sieht es jetzt aus - Links die Pinnwand ( Kork-Bodenplatten in blau ) Tafel ist weg. Ob ich wieder eine möchte weiß ich noch gar nicht. Der Gatte hat nur den "Eingang" tapeziert, der Rest wurde weiß gestrichen. Deshalb gibt es davon auch keine Fotos, denn auf den Bildern sieht man keine Veränderung.

vorher/nachher
Das Ganze mit dem Blick auf die Durchreiche. Die Schürzen hängen jetzt an der Tür, in dem Korb sammeln wir die leeren PET-Flaschen. Der fliegt auch raus. Entweder komplett oder ich hole mir einen blauen Korb. ;O)

vorher/nachher
So sieht es jetzt aus. In der Durchreiche liegt noch Gatten-Werkzeug rum. Er korrigiert noch ein paar kleine Fehler. *hüstel* Der Tapete ist schon heftig, ne...

Schön wäre natürlich, wenn wir eine weiße Decke hätten, aber gut... was willste machen? Ist halt eine Mietwohnung.

Mittwoch, 16. April 2014

Ostern ist das kleine Weihnachten

Über diesen Artikel bin ich dann doch gestolpert. Anscheinend werden immer mehr Spielsachen zu Ostern verschenkt. Playmobil hat sogar einen Osterkalender mit Türchen auf den Markt gebracht. Also einen Adventskalender für den Osterhasen, quasi... - Der sieht dann SO aus. Nicht nur total hässlich sondern auch völlig unnötig.

In Österreich werden im Schnitt 100 € für Ostergeschenke ausgegeben. Deutsche Zahlen habe ich jetzt leider nicht gefunden, aber ich denke hier wird es ähnlich laufen. Ja bitte, GEHTS NOCH??

Also ich weiß ja nicht wie ihr das handhabt, aber bei uns läuft das so: Die Kinder bekommen Schokolade und ein kleines Geschenk. Das ist dann z.B. ein Buch oder ein Kinogutschein. Alles in allem pro Kind 20 €, würde ich mal sagen. Und ich finde das reicht auch. Okay wenn das Kind im Herbst Geburtstag hat, dann schenken viele Eltern gerne zu Ostern ein Fahrrad. Das ist okay. Schließlich müsste man dem Kind sonst ein Fahrrad unter der Zeit schenken... ;)

Wo soll das alles nur hinführen...??

Yummy bunny easter wallpaper
Foto: © net_efekt via flickr



Dienstag, 15. April 2014

dm-Lieblinge und die Küche...


Quelle: Instagram - Das Bild ist von gestern ;)

Ab 10 Uhr könnt ihr Euch *hier* wieder anmelden.

Außerdem... klappt bei der Mission Küche verschönern nicht alles so wie geplant. Die Tapete zickt rum. Der Gatte wollte es gestern komplett durchziehen, aber ich habe ihn genötigt um 19 Uhr damit aufzuhören. Es lief einfach nichts mehr, die Frustration war groß. GOTT SEI DANK werden nur zwei Wände tapeziert. Der Rest wird gestrichen. Ich denke wir werden heute fertig werden... hoffentlich...

Sonntag, 13. April 2014

15/14 - In words & pics

Gesehen: R.E.D. 2 auf DVD - Der Film hat mir richtig gut gefallen. Bei 2. Teilen kommt das ja äußerst selten vor.


Helen Mirren ist einfach großartig.

Angefangen: Totensonntag von Andreas Föhr - Ein guter solider Krimi, wie immer von Andreas Föhr. Liest sich flüssig und schnell weg.

Gearbeitet: Soviel wie geplant

Geturnt: Dreimal - Und das ist mir wirklich schwer gefallen, weil meine normale Routine nicht vorhanden war: Der Junior im Schullandheim und die Miss beim Praktikum. Das wird in den nächsten zwei Wochen nicht besser werden, weil Urlaub und Osterferien.

Geschlafen: Nicht so gut - Der Gatte schnarcht derzeit extremst.

Gefreut: Über eine Einladung.

Gewundert: Über eine Freundin.

Gekauft: Tapete für die Küche. Mir ist sie viel zu blumig, aber der Gatte wollte sie unbedingt. Bin mal gespannt wie sie wirken wird.

Geschmückt: Habe ich für Ostern - Also ein bisschen...

Geklickt:

* Wetten dass...?! geht zu Ende - Wird Zeit und ich denke auch das Scheitern der Sendung liegt nicht an Lanz. Die Zeiten sind einfach vorbei. Die SZ zeigt ein paar Bilder aus der Vergangenheit der Show.

* Paddy hat die Manga-Wimperntusche ausprobiert, mit nicht so tollem Erfolg. Wundert mich nicht. Ich meine... wer will sowas??

* Kerstin hat wunderbare Briefe und Bilder ihres Großvaters gepostet. Wirklich bewegend.

* Den Kindle-Paperwhite gibt es noch bis morgen im Angebot. Ich überlege schon die ganze Zeit, obwohl ich ihn eigentlich gar nicht brauche. Aber zu diesem Preis!!

* Bei smitten kitchen gibt es ein leckeres Spargel-Ei-Rezept.

* Bei Birgitt startet ein Fotoprojekt. Vielleicht habt ihr ja Lust bei ihrer Monatcollage mitzumachen?!

* Yvonne und ihre Mädels haben Eier mit Fingerprint verschönert.

* Bei Lilly geht es auch österlich zu. Ihre Idee für diese Osternester finde ich einfach genial.

* Michaela weist darauf hin, dass die Bienen vom Aussterben bedroht sind. Die Folgen wären fatal.


Nachschub für den Bücherstapel.


SPARGEL... lecker!!


Eis gab es auch.


A bisserl Osterdeko...


Vom Kirschbaum schneit es Blütenblätter.


have a nice week


Samstag, 12. April 2014

12 von 12 - April

Heute mal wieder die 12 von 12 - Alle Teilnehmer könnt ihr bei Caro sehen.


Wie an jedem Morgen starte ich mit einem Kaffee in den Tag.


Es wurde wärmer als vorhergesagt.


Inzwischen brauchen wir am Woende mit den Kinder gar nicht mehr zum Frühstück zu rechnen.


Ich bin Candy-Crush-süchtig und dank meines Outings weiß ich jetzt, dass ich nicht die Einzige bin.


Liebe Post habe ich heute bekommen.


Auf dem Weg...


... in die Mall. *Let´s go to the mall...*


Wir waren ja wegen der Miss einkaufen, weil sie einen Bikini gebraucht hat. Aber für mich ist auch was rausgesprungen.


Der Flieder blüht schon im Garten.


Ich habe kochen lassen...


Schon mal bettfertig gemacht, bevor wir gleich ...


... R.E.D. 2 gucken.


Freitag, 11. April 2014

Osterurlaub

Heute Abend 19 Uhr lasse ich den Stift fallen und gehe in meinen Osterurlaub. Ich hatte eh Glück, dass mir diese Woche genehmigt wurde, da sie eindeutig effektiver ist, als die Woche nach Ostern. Durch den Ostermontag ist der Urlaub einfach länger. Auf die Idee bin wohl nur ich gekommen. ;)

Leider sind die freien Tage schon ziemlich vollgepackt, z.B. mit zwei Arzt-Terminen. Und renovieren wollen wir die Küche. Vielleicht sollte ich besser sagen: ENTFETTEN!! Da muss mal wieder mit schwerem Gerät scharfen Mitteln rangegangen werden. Die Schränke entrümpeln kann auch nicht schaden und der Gatte kümmert sich um die Wände. Zwei Tage haben wir dafür angesetzt.

Also richtige Entspannung kommt erst Ostern auf. Wir gehen nur mit unseren Familien am Sonntag essen. Ansonsten haben wir frei. Gerade am Karfreitag hoffe ich auf richtig mieses Wetter, um mit gutem Gewissen den ganzen Tag auf dem Sofa zu verplempern. Irgendein Bibelschinken wird schon kommen.

Apropos Ostern... Habt ihr schon irgendwelche Osterdeko aufgestellt? Ich muss gestehen, dass ich es seit Anfang der Woche vor habe, aber irgendwie ist es dabei geblieben. Die Deko steht hinter dem Weihnachtskram, der bedeutend umfangreicher ist. Wenn es nach mir ginge würde ich gar nichts aufstellen, aber die Kinder rebellieren da ein bisschen. Da werd ich mich wohl aufraffen müssen.... ;)

Außerdem... gehe ich morgen mit der Miss einen Bikini kaufen. Drückt mir bitte die Daumen, dass das ganz schnell geht...!

Have a nice weekend


Dienstag, 8. April 2014

Es gibt da diese Freundin...

Dieses Posting wurde in meinem privaten Blog veröffentlicht. Dieser steht nur geladenen Lesern zur Verfügung.

Falls Du dort mitlesen möchtest, schicke mir kurz eine Mail an istweibsvolkanwesend(ät)gmail.com, nutze das Kontaktformular oder poste einfach Deine Mailadresse hier im Kommentarfeld.

Sollte mir aufgrund Deiner Mail-Adresse nicht ganz klar sein woher wir uns "kennen", wäre vielleicht noch der Name Deines Blogs hilfreich. ;)

It`s good to be bad

Am Sonntag zum ersten Mal im TV gesehen.



Die Bösewichte sind einfach die interessanteren Männer Rollen.